Bücher
 
 

Kostas Koufogiorgos - Jahresrückblick 2017

Das Jahr in bunten Bildern

Ende November erscheint mein "Jahr 2017 in bunten Bildern", in dem ich das politische und gesellschaftliche Jahr noch einmal in meinen Karikaturen aufleben lasse.
136 Karikaturen, 152 Seiten, A5-Softcover zum Preis von 6,50 Euro zzgl. 1,40 Euro Versand. Nur im Direktversand erhältlich und ab sofort hier vorbestellbar.

ISBN 978-3-00-058384-1


Stuttgart 21

Die Karikaturen - das Buch!

Kaum ein Thema beschäftigt die Baden-Württemberger und insbesondere die Stuttgarter seit Jahren so sehr wie das Bahnhofsprojekt Stuttgart 21. Wie hat sich der Alltag für Mensch, Tier und Baum in der Stadt und im Umland verändert? Welche Schäden sind zu befürchten? Was kostet das alles, und wer soll das bezahlen? Und wie verhält sich nicht zuletzt die Polizei, die Justiz, die Politik und die Presse zu Stuttgart 21?

Ein bebildertes Drama in sieben Akten.

DIN A 5, Softcover, 104 durchgehend farbige Seiten. Nur auf Anfrage im Direktversand erhältlich.

Lachen gegen Fremdenhass

[Verlagstext:] Jeden Tag kommen mehr Flüchtlinge nach Europa, hinter jedem Menschen steht ein Schicksal. Viele Deutsche beweisen täglich Solidarität und Hilfsbereitschaft. Doch gleichzeitig gibt es eine Welle von fremdenfeindlichen Kommentaren im Internet, Angriffen auf Flüchtlingsheime und Stammtischparolen von „besorgten Bürgern“.

Dieses Buch versammelt die besten Cartoons zum Thema Fremdenhass – Engstirnigkeit, Intoleranz und Hass verdienen es, bloßgestellt zu werden! Auch Lachen kann eine Waffe sein gegen den Rechtsruck in unserer Gesellschaft, Humor kann Zeichen setzen und das Denken verändern.

Riva-Verlag München 2015

ISBN: 978-3-86883-816-9

Mehr Informationen zum Buch

Und Gott schaut weg

von Detlev Zander

Buchcover Und Gott schaut weg

Dieser Roman schildert die Geschichte eines Heimkindes in den sechziger und siebziger Jahren des letzten Jahrhunderts in Deutschlands. An fiktiven Orten und mit fiktiven Personen wird dem Leser erzählt, wie dieses Kind eine evangelische Heimerziehung erlebt hat. Oben wurde gebetet, in den Kellern wurde gefoltert. Den Kindern wurden moralische Grundregeln eingeprügelt, während viele der Verantwortlichen sich ein System der Bereicherung bis hin zum Kinderhandel geschaffen hatten. Ein erschütterndes Buch, das den vielen noch lebenden Opfern dieses Systems Mut machen soll, auch ihre eigene Vergangenheit zu erzählen, die Scham zu überwinden, an die Öffentlichkeit zu gehen und die Namen der Täter zu nennen.

erhältlich im Buchhandel und bei online-Anbietern
ISBN 978-3-7347-8068-4

Der Erlös des Buches kommt den Korntaler Heimopfern zugute.

Mehr Informationen bei der Opferhilfe Korntal und den Heimopfern Korntal

Je suis Charlie

Ein Buch für die Meinungsfreiheit

[Verlagstext:] Der Anschlag auf die Redaktion des französischen Satiremagazins Charlie Hebdo ist auch ein Anschlag auf unsere Meinungsfreiheit. Satire ist ein Grundrecht, das wir verteidigen müssen. In diesem Sinne haben sich nach dem Attentat in Paris Millionen Menschen unter dem Slogan „Je suis Charlie“ mit den Opfern solidarisiert und für Demokratie und die Freiheit von Presse und Kunst ausgesprochen. Dieses Buch versammelt die besten Karikaturen und Cartoons gegen Extremismus und für die Meinungsfreiheit.

Ein Teil des Erlöses wird an Charlie Hebdo gespendet

Riva-Verlag München 2015

ISBN: 978-3-86883-656-1

Das Anti-PEGIDA-Buch

Ein Buch gegen Fremdenfeindlichkeit und Intoleranz

[Verlagstext:] Pegida geht um – das Abendland ist in Gefahr! Es muss gerettet werden, wenn es sein muss mit Ignoranz! Patrioten gegen Islamisten! Oder gegen Asylanten? Oder einfach gegen überhaupt alle Ausländer? Lassen Sie sich kurz und knackig über das Phänomen Pegida aufklären; lachen Sie mit und denken Sie mit. Das sind die einzigen Waffen gegen Pegida!

Riva-Verlag München 2015

ISBN: 978-3-86883-657-8

Der Schwarze Donnerstag:

Unerhört. Ungeklärt. Ungesühnt.

von Jürgen Bartle und Dieter Reicherter

mit Fotos von Joachim E. Röttgers und Karikaturen von Kostas Koufogiorgos

Unerhoert-Ungeklaert-Ungesuehnt

Stuttgart 2015

ISBN: 978-3-00-048659-3

in allen Osiander-Buchhandlungen oder über osiander.de

Präsentation des Buches am 10. März 2015

im Württembergischen Kunstverein Stuttgart

Joe Bauer im Gespräch mit den Autoren Jürgen Bartle und Dieter Reicherter

Kostas Koufogiorgos karikiert "live"...

...vor den Besuchern im Württembergischen Kunstverein...

...den Stuttgarter Wasserwerfer vom 30. September 2010

ΜΕΡΕΣ ΚΡΙΣΗΣ (Tage der Krise)

Karikaturen-Jahrbuch 2013

200 griechischsprachige Karikaturen des Jahres 2013, veröffentlicht in der Tageszeitung Eleftherotypia.

Von Vaggelis Papavasiliou und Kostas Koufogiorgos

Meres krisis

Monika Spang - Kostas Koufogiorgos

FRAU SCHÄCHTELE WILL OBEN BLEIBEN

Frau Schächtele will oben bleiben

König Moppel will einen neuen Palast im Städtle und braucht Platz. Zu diesem Zweck plant die Obrigkeit, die Bürgersiedlung und mit ihr Frau Schächtele und alle anderen Bewohner unter die Erde zu verlegen. Doch der Herrscher hat die Rechnung ohne Frau Schächtele gemacht, die zum Widerstand aufruft, als die ersten Bagger anrücken.

Eine märchenhaft schöne Geschichte, ganz ohne Parallelen zur Realität und mit einer überraschenden Wendung – liebevoll
illustriert durch den Karikaturisten Kostas Koufogiorgos.

Monika Spang, Kostas Koufogiorgos: Frau Schächtele will oben bleiben.

32 Seiten, mit zahlreichen Farbillustrationen, fester Einband, € 6,95.

ISBN 978-3-8425-1128-6.

Erschienen im Silberburg-Verlag, Tübingen und Lahr/Schwarzwald 2011.

 

Wolfgang Bittner - Kostas Koufogiorgos

MINIMA POLITIKA

Minima Politika
   

Mit spitzer Feder spießt Wolfgang Bittner in seinen epigrammatischen Sprüchen -kongenial illustriert von Kostas Koufogiorgos- das auf, was uns auf Schritt und Tritt begegnet, was uns existenziell angeht und was in den Medien nur verkürzt, verdreht oder gar nicht vorkommt: Abbau demokratischer Rechte, soziale Kälte, Korruption in Politik und Wirtschaft, Einschränkung von Menschenrechten, aber auch Egoismus und Habgier als gesellschaftlich propagierte und staatlich geförderte Verhaltensweisen. Vieles davon wissen oder ahnen wir, aber in dieser Konzentration treffen Text und Bild voll ins Schwarze.

Horlemann Verlag, 2008

ISBN: 978-3-89502-271-5

Klicken Sie hier für mehr Informationen über das Buch

 

Rezensionen: Neue Rheinische Zeitung

Am 14. November 2008 wurde das Buch in Stuttgart vorgestellt. Hier klicken für mehr Informationen

2004

Kostas Koufogiorgos

ΠΑΝΩ ΚΑΤΩ

ISBN: 960-87755-4-X

Pano Kato

Das Buch in griechischer Sprache kann hier als PDF angesehen werden.